Escolar – Partner der Akademie Messe Frankfurt: Seminare und Messetrainings
escolar – FAIR EXCELLENCE

#2 Mit QUICK-WINS zum erfolgreichen Messeauftritt

Erstellt am: 11.07.2016

QUICK-WIN 2 von 10
Ziele einer Messebeteiligung oder Warum man ohne Ziele keine Erfolge messen kann! 

Messen sind messbar! Es ist jedoch entscheidend, dass Sie bereits im Vorfeld ein genaues Bild davon haben, was Ihre Messeteilnahme bewirken soll. Dabei geht es z.B. um

  • um Kontaktziele, also wen Sie ansprechen wollen;
  • um Kommunikationsziele, also mit welcher Botschaft Sie auftreten werden;
  • um Präsentationsziele, also welche Produkte und Dienstleistungen Sie zeigen wollen;
  • um Vertriebsziele, also wieviel Sie wann und zu welchen Konditionen verkaufen wollen.

Nicht zu unterschätzen sind strategische Messeziele wie Außenwirkung, Networking, Recruiting und Mitarbeitermotivation. 

Eine Befragung zeigt die fünf wichtigsten Ziele von Ausstellern:

       2016_Ziele der Messebeteiligung
           Quelle: Auma

Und dem gegenüber die wichtigsten Ziele von Fachbesuchern:

        2016_Fachbesucher auf deutschen Messen
          Quelle: Auma

Analysieren Sie also genau: Wer ist Ihre Zielgruppe? Was ist neu in Ihrem Portfolio bzw. was präsentieren Sie als Neuheit?

Sie stehen auf der Messe im Wettbewerbsvergleich. Geben Sie dem Besucher durch gutes Marketing ganz klar zu erkennen, um welches Unternehmen es sich handelt und was das Anliegen Ihres Messeauftritts ist. Der Besucher muss sofort erkennen, was Sie verkaufen wollen!

In unseren nächsten QUICK-WINS 3/10 werden wir auf das „wie“ noch eingehen. Also bleiben Sie uns treu.

Vielen Dank!

Ihre Spomenka Kolar-Zovko

 


zurück
 

News und Updates




Newsletter

Wir informieren Sie bequem per E-Mail über verschiedene News und Updates.
E-Mail

anmelden
abmelden