Escolar – Partner der Akademie Messe Frankfurt: Seminare und Messetrainings
escolar – FAIR EXCELLENCE

„Let Me Entertain You“ – Die neue Verführung des Kunden !

Erstellt am: 28.01.2016

Erlebnisse schaffen am Point of Sale (PoS)
Text: Sven Classen

Ein erfolgreicher Point of Sale gleicht heute einer Bühne, die Kunden verführen, erstaunen und informieren soll. Mit Hilfe innovativer digitaler Medien wird Entertainment am POS geschaffen und damit die On-und Offline Welt miteinander verknüpft.
In Zeiten des konstanten Wettbewerbsdrucks ist die Emotionalisierung und Inszenierung am Point of Sale unverzichtbar: Der Point of Sale wird zum Point of Entertainment! Der Kunde taucht eine Erlebniswelt.
Die Konsumenten sind auf der Suche nach emotionalen Shoppingerlebnissen. Ziel ist es, dem Kunden Erlebniswelten zu schaffen, mit denen er sich identifizieren kann. Eine Verkaufsfläche muss heute mehr leisten als nur die pure Ausstellung eines Produktes. Raumfüllende, interaktive Projektionen wie z.B. „iEffect“ und „iWindow“ zeigen virtuelle Verkaufskataloge und ermöglichen so das spielerische, multisensitive, nachhaltige Erleben einer Information.
Das Konsumverhalten hat sich durch Omnichannel Nutzung in den letzten Jahren stark verändert. Die Beziehung zum Kunden Online. „iBeacon“ verknüpft z.B. die On und Offline Welt einfach und genial. Kleine Sender, die sogenannten iBeacons senden via Bluethooth Push-Nachrichten an das Smartphone potentieller Kunden. Der Kunde erlebt so über alle Medienkanäle eine spannende „Customer Journey“.

Sven Classen ist Geschäftsführer der Agentur Erlebnisbüro und escolar-Referent u.a. für unser Seminar „Weiterbildung Eventmanagement“.

Internet World 2015, 24.03.15Messetag 1Foto: Marion Vogel

Foto: Marion Vogel / Internet World

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


zurück
 

News und Updates




Newsletter

Wir informieren Sie bequem per E-Mail über verschiedene News und Updates.
E-Mail

anmelden
abmelden